Junghundekurse – ab in die Schule đŸ€©

Du hast einen Junghund und möchtest mit ihm die Grundsignale unter Ablenkung ĂŒben und Alltagssituationen besser meistern?

Dann bist du in unseren Junghundekursen genau richtig! Wir ĂŒben beim Spaziergang den Abruf aus dem Spiel, LeinenfĂŒhrigkeit und alles, was du brauchst um deinen Hund sicher durch den Alltag zu fĂŒhren.

Neu in 2023

Ab dem neuen Jahr teilen wir die Junghundekurse auf in verschiedene Klassen 😊

FĂŒr alle Kurse gilt: Wir uns ab jetzt immer wieder an verschiedenen Orten, gehen gemeinsam in die Stadt, an den Bahnhof oder in neuen Gebieten spazieren. So können wir die Teams noch besser im Alltag unterstĂŒtzen. Genauso wird es immer wieder Trainings geben, die bei uns an der Hundeschule stattfinden, damit die Hunde Gelegenheit zum freien Spiel haben und wir am Abruf unter Ablenkung arbeiten können.

Grundschule (Sonntags um 13.00)

Hier sind Junghunde zwischen 5 – 8 Monate willkommen. Angepasst an das alter und Können der Jungspunde werden Signale unter leichter Ablenkung geĂŒbt und der Fokus liegt darauf, die Signale zu festigen und die einzelnen Mensch-Hund Teams mehr zusammenwachsen zu lassen.

Mittelschule (Sonntags um 14.00)

Ab dem 9. Monat dĂŒrfen die Hunde in die Mittelschule – in diesen Kursen achten wir besonders darauf, was die PuberTiere schaffen und wo sie Pausen brauchen. Hier wird der Fokus mehr auf ruhiges und entspanntes Verhalten gelegt und die Alltagssituationen weiter eingeĂŒbt.

Gymnasium (Sonntags um 15.00)

Ab 1,5 Jahren dĂŒrfen die Hunde ins Gymnasium wechseln und werdet aufs Abitur vorbereitet 😉.

Wer möchte, kann sich im Anschluß zum HundefĂŒhrerschein anmelden und die PrĂŒfung ablegen!

Die Kurse finden Sonntags statt, je nach GrĂ¶ĂŸe deines Hundes variiert die Uhrzeit 😉

Ab dem 08.01. starten die neuen Kurse! Du willst dabei sein? Dann schreib mir eine Mail đŸ€©